Artikel
0 Kommentare

Raumteiler – punktuelle Abgrenzung der Wohnbereiche

Der Trend zur offenen Wohnraumgestaltung ist seit Jahren ungebrochen. In zahlreichen Eigenheimen und Wohnungen gehen Räume fließend ineinander über und klare Begrenzungen verschiedener Wohnbereiche verlieren zunehmend an Bedeutung. In Einzelfällen hinterlassen besonders große Räume allerdings einen abweisenden Eindruck, der sich auch mit gekonnt eingesetzten Dekomaterialien und Wohnaccessoires wie einem Elektro- oder Ethanolkamin nicht ohne Weiteres kaschieren lässt. Durch helle Wände wird dieser Eindruck zusätzlich verstärkt und die Gemütlichkeit bleibt auf der Strecke. Abhilfe verspricht in diesem Fall ein Raumteiler, der, sofern er zielgerichtet eingesetzt wird, ein attraktives Gestaltungselement im Innenbereich ist.

banner_raumteiler (c) treitner.at

Copyright: treitner.at


[Weiterlesen]

Artikel
0 Kommentare

Hallo Innendesigner und Architekten…

…ist euch schon etwas eingefallen…?

Wir hoffen, bisher nur den Innendesignern, denn Architekten sollten lieber von Anfang an eine Idee für ihr Projekt haben. Damit ihnen eben nichts “einfällt”.

Alter Witz, wissen wir, aber trotzdem die Einleitung in ein Kunterbunt an Blogbeiträgen über Dekoration, Neuerungen im Design verschiedener Bauwerke und Verschönerungen/Reparaturen im Garten!

Man glaubt es nicht, aber dennoch: Raumgestaltung mit einer guten Idee ist eine spannende Sache. Sie gestaltet sich vielfältig von Ort zu Ort, Immobilie zu Immobilie und Kultur zu Kultur.

Freut euch auf spannende Beiträge von Nadine, Thilo, Verena und allen interessierten Gastautoren.